Referenzen

Witschi Logo almat AG Logo autoform Logo
kanstonsspital mnsterlingen logo Mayer Maschinenbau logo Calida Logo
Migros Klubschule Logo bernina logo 1 swissflex logo
Trumpf-lasertechnik Logo UBS Logo bystronic logo
BayWa wp Baustoffe Compart
Gabriel Chemie  Amann Group  Energie360
Swissmem academy sfb alfatraining
Smart Tec Flightright Betty Bossi

 



Kundenstimmen

„Der gesamte OPMW framework basiert letztendlich auf dem Kontakt zum Kunden –dem Kundeninterview- nur dort kann ich als PM die wirklichen Bedürfnisse des Kunden erfahren. Ich bin mir sicher, mit Hilfe der kennengelernten Werkzeuge bessere und vor allem faktenbasierende Entscheidungen treffen zu können, die letztendlich die Basis für erfolgreiche Produkteinführungen sind.“ w&p Baustoffe GmbH, M.Schmid

„Als Produktmanager in einem Maschinenbauunternehmen, welches einen dynamischen Markt bedient, ist es äußert wichtig die Anforderungen an den Markt zu kennen und den Kunden eine praxisgerechte Lösung anzubieten. Durch das Seminar konnte ich mich in meinen bisherigen Werkzeugen vertiefen und viele neue kennenlernen, die mich in meiner täglichen Arbeit unterstützen und mir meine Aufgaben erleichtern. Somit kann ich strategischer Arbeiten – proaktiv mit meinem Kollegen Herausforderungen angehen – anstatt auf Probleme reagieren zu müssen. Dies spart meinem Unternehmen viel Geld und Zeit und mir eine Menge Stress.“ T. Höbel, Produktmanager, Mayer Maschinenbaugesellschaft mbH

„Ich persönlich habe sehr viel von Dir und Deinem Unterricht profitiert. Dies spüre ich deutlich bei der täglichen Arbeit. Dafür nochmals herzlichen Dank!" M. Braun, Student Projektmanagement 2015

„Frau Laubner fand sich sehr rasch als Interims-Produktmanager bei Bystronic zurecht. Sie erkannte sofort, was zu tun war und setzte sich äusserst selbständig für das erfolgreiche Vorankommen der ihr anvertrauten Produkte ein. Dank Ihrem professionellen Einsatz wurde die Weiterführung dringender und strategisch essenzieller PM-Aufgaben sichergestellt." Bystronic, Gisella Ronchi, Head of Global Marketing, 2015

„Ziel des Projekts war, in einer dezentralen Struktur den Produktentwicklungsprozess zu optimieren. Frau Laubner hat diesen Prozess begleitet und konstruktiv vorangetrieben. Dank ihrem grossen Fundus an Erfahrung und ihrer direkten, frischen Art hat sie erfolgskritische Themen erkannt und auf den Punkt gebracht. Und zudem hat es Spass gemacht, mit ihr zusammenzuarbeiten.“ Klubschule Migros, M. Wirth, Leiterin Produkte, 2015

„Jetzt habe ich mit dem Open Product Management Workflow einen guten Überblick über die Zusammenhänge im Produktmanagement und kenne meinen roten Faden im Vorgehen. Die Vorlagen sind hervorragende Methoden, um noch professioneller und effizienter zu arbeiten." Bystronic, A. Meyer, Produktmanager, 2015

„Ich habe jetzt ein Werkzeug, um als PM systematisch vorzugehen. Ich muss mehr mit Kunden sprechen. Meine Kollegen werden verstehen, was ich als PM mache." Neurobat AG,R. Lanz, 2015

„Die Zusammenarbeit mit Frau Laubner war unkompliziert und zielgerichtet. Sie hat unser Projekt mit ihrer pragmatischen und strukturierten Herangehensweise gut unterstützt, sodass wir es termingerecht aufgegleist und realisiert hatten. Während des gesamten Prozesses profitierten wir von Ihren Erfahrungen und werden uns bei Bedarf gerne wieder an sie wenden." Autoform, S. Suter, 2013

„Vielen Dank für die termingerechte und qualitative Markteinführung unseres VMS-tools. Es hat uns gefreut, Ihre Professionalität kennenzulernen und Ihre Gelassenheit auch in schwierigen und hektischen Zeiten zu erleben. Die internationalen Mitarbeiter fühlten sich jederzeit integriert und motiviert, was sehr zum Erfolg des Projektes zur Markteinführung beigetragen hat. Ihr Engagement für unsere Zielerreichung war einzigartig. Wir freuen uns auf weitere Projekte." UBS, S. Seeber, 2013

„Frau Laubner zeichnet sich durch sehr hohe fachliche und didaktische Kompetenz aus[…]. Die Teilnehmer werden geschickt zu den jeweils vorgesehenen Zielpunkten der Weiterbildung geführt. Es gelingt ihr, auch als passive eingestufte Teilnehmer mit einzubeziehen und zu aktivieren. […]Alfatraining, E. Klein, 2012

„Der Kurs bei Ihnen, jetzt besonders im Nachhinein betrachtet […] war einfach Zucker, ich habe viel gelernt für die Sachen, die ich u.a. als Unternehmer in Zukunft realisieren möchte und dafür nochmals tausend Dank." M.Pourkiani, 2012

„Wir haben Frau Laubner als kompetente Ansprechpartnern in allen Fach-& Entscheidungsfragen kennen und schätzen gelernt. […] Die Inputs kamen von ihr immer fundiert, schnell und präzise. Die Realisierung der Projektziele war letztendlich massgeblich auf den Einsatz von Frau Laubner zurückzuführen." Hochschule Albstadt- Sigmaringen, Fachbereich Engineering, Prof. Dr. I. Hirsch, 2011 […]

[…] Ausgestattet mit vertieften Kenntnissen über die Marketing- und Produktionsaspekte, sowie Informationen über die strategische Positionierung des Unternehmens, […], waren unsere Studierenden in der Lage qualitative hohe Resultate zu erzeugen. Frau Laubner hat gleich zu Beginn des Projektes eine detailliertes Rahmenprogramm für den Einstieg in das Projekt organisiert und als Expertin unsere Studierenden mit wertvollen Inputs während des Prozesses begleitet. Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Industrial Design, Prof. W. Baumhakl, 2011

Teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn